Die Freien Wähler Mittelsachsen setzen sich ein:

  • für die Weiterentwicklung eines leistungsstarken und vielfältigen Bildungs- und Betreuungsangebotes mit kurzen Wegen, welches sich von der Kindertagesstätte, über Grund- und Mittelschule, Gymnasium, Hochschule und Universität an der demographischen Entwicklung in Mittelsachsen orientiert, aber auch örtliche Interessen angemessen berücksichtigt. Dabei dürfen Schüler aus sozial schwachen Familien nicht benachteiligt werden.
  • für den Erhalt der vorhandenen Schulstandorte.
  • für die Hochschulstandorte (Freiberg, Mittweida) als imageprägende Einrichtungen. Erhalt und weiterer Ausbau sind entscheidend für die weitere wirtschaftliche Entwicklung.
  • für weltoffene Studentenstädte Freiberg und Mittweida
  • für die Schaffung ausreichender Plätze in Kindereinrichtungen unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung.
  • für eine Sicherung der Ganztagesbetreuung in Schulen
  • für den Erhalt und nachhaltigen Ausbau der öffentlichen Spielplätze
724
Matthias Berger – Spitzenkandidat der „Freien Wähler Sachsen“ – 2024 Freie Wähler Sachsen wählen...
58335
Die Freien Wähler Mittelsachsen setzen sich ein: für die Weiterentwicklung eines leistungsstarken...
56784
Eine sichere, wirtschaftliche und gleichzeitig nachhaltige Bereitstellung von Energie ist die...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.